KULI newsletter background

FAQ

Mit Windows 10 hat Microsoft seine Veröffentlichungsstrategie geändert: sogenannte Featureupdates ersetzen die bisher im Abstand von ca. 3-5 Jahren veröffentlichten neuen Windowsversionen. Diese Featureupdates werden 2x jährlich veröffentlicht. 

Um dem Kunden eine gewisse Steuerungsmöglichkeit hinsichtlich Update-Zeitpunkt zu geben, sind seitens Microsoft „Servicing Channels“ vorgesehen. Diese ermöglichen, den Funktionsupdate 2x pro Jahr („Semi-Annual Channel“) bzw. ungefähr alle 3 Jahre („Long-Term Servicing Channel“) durchzuführen.

Die FEMFAT-Plattformstrategie wird an diese neuen Rahmenbedingungen angepasst, sodass sowohl der „Semi-Annual Channel“ als auch der „Long-Term Servicing Channel“ unterstützt werden. 

Konkret bedeutet dies: sollten Windows 10 Featureupdates die Lauffähigkeit von FEMFAT einschränken, so werden für die jeweils aktuellsten Versionen der letzten beiden Major- Releases (z.B. FEMFAT 5.3a und FEMFAT 5.2b) lauffähige Installationspakete in angemessener Zeit nachgereicht (weitere Informationen zu den getesteten Betriebssystem - Updates werden in Kürze auf der Webseite bereitgestellt).